Ergebnis 1 bis 26 von 26
  1. #1
    Administrator Avatar von pavluc

    Registriert seit: Aug 2014

    9
    Teilt eure Ideen und Vorschläge zum Spiel mit der Online-Community und dem B3-Team.

  2. #2
    Gefreiter Avatar von Nyon

    Registriert seit: Mar 2016

    2
    Ahoi
    Zwar habe ich den Vorschlag schon an das Team gesendet, dennoch bringe ich den nochmal hier.

    Und zwar finde ich, dass die ganze Mechanik und die Kampagne des Spiels wirklich gut geworden sind und ein Riesen-Fortschritt sind im Vergleich zum Start des Early-Access.
    Das Spielen selbst macht viel Spaß, dennoch vermisse ich und bestimmt auch viele andere eine Sache.

    Einen sehr guten, altmodischen Multiplayer, wie es ihn in den Vorgängerteilen Blitzkrieg 1 oder 2 gab. (Wobei ich da Teil 1 bevorzuge)

    Zwar ist der "Scharmützel" Modus ähnlich, jedoch nur in ein paar hinsichten. Klar verlange ich jetzt nach dem Release nicht unbedingt die Einbringung von Reparatur und Versorgungsfahrzeugen oder die Implementierung eines Verstärkungssystems.
    Dennoch finde ich sollte es die Möglichkeit geben, alles etwas taktischer zu gestalten. Zum Beispiel das Bearbeiten des Punktelimits, da die Scharmützel Spiele mit 1.000 SEHR schnell vorbei sind und man da kaum langfristige taktische Entscheidungen treffen kann.
    Desweiterin sollte man Überlegen (diese Spiele sind dann natürlich "nicht gewertet"), ob man das Verstärkungssystem so gut wie möglich an die Vorgänger angleicht. Eventuell die Reservepunkte nur ab einer gewissen Spiellänge (z.b.: alle 5-10 minuten) gewähren oder sogar die Einheitenliste aus der Reserve eine individuelle wird, immer wenn neue Reservepunkte in diesen "Wellen" gutgeschrieben werden sollten dann auch andere Einheiten zur Auswahl stehen. Z.b.: nach 40 Minuten Spielzeit kann man dann große Panzer wie die Maus oder einen IS-3 anfordern.
    So ungefähr könnte doch eine Angleichung an den alten und erfolgreichen Multiplayer des ersten Teils aussehen.
    Was meint Ihr, blöde Idee? Lohnt sich das? Gibt es was zu verbessern oder noch vor zu schlagen?

    Mfg
    Nyon

    Vorschläge wurden am 8.6. an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:11 PM Uhr)

  3. #3
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Lieber Nyon, vielen Dank für deinen Beitrag, der wie ich finde einige interessante Anmerkungen enthält.
    Es freut mich, dass du ihn bereits direkt an Nival gesendet hast.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß

  4. #4
    Offline spielbar, Spielstände auf dem eigenen pc. Und Serverwartung nicht mehr tagsüber, wenn man zocken will. Sollte das bei einen event. 4 Teil auch so sein, das war es das mit kaufen für mich.

    Vorschläge wurden am 8.6. an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:11 PM Uhr)

  5. #5
    Ich würde es begrüßen wenn es historisch noch etwas genauer geht. P-47 und B-25 flogen 1940 nicht schon über Afrika Da hätte ich mir P-40 und Blenheims oder so gewünscht.
    Ist zwar keine Große Sache aber mich stört das irgendwie richtig und würde mir wünschen das dies noch verbessert wird.

    Dann schlage ich vor den Multiplayerpart etwas zu überarbeiten. Er ist schlicht zu kurz um wirklich taktisch vorzugehen, mit Panzer rushen und auf Glück verlassen ist nicht sonderlich spannend. Ich denke würde schon helfen wenn eine Runde länger geht.

    Dann sollte sobald wie möglich die Möglichkeit eingebaut werden mit anderen Spielern gegen die KI zu spielen. Es ist ein Unding das dies noch nicht geht, sollte so schnell wie möglich gerichtet werden.

    Sonst finde ich das Spiel recht gut und läuft zumindest bei mir ganz Stabi, bisher ein Absturz gehabt und das wars. Von Singleplayerpart kann ich nur sagen das mehr Nebenmissionen cool wären und wenn einige etwas länger gehen würden. Sonst finde ich den Singleplayer wirklich Super und es fühlt sich wie B1 und B2 an

    Vorschläge wurden am 8.6. an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:12 PM Uhr)

  6. #6
    Gefreiter Avatar von EPR

    Registriert seit: Jun 2017

    1
    So. Das Spiel ist nun endlich 'fertig'.

    Habe es - als alter Blitzkrieg-Veteran - lange im Early Access begleitet und immer wieder konstruktive Kommentare abgegeben.

    Im Grunde gefällt mir das Spiel mittlerweile ziemlich gut, die Atmosphäre der Gefechte ist schon ziemlich dicht (Leider nicht so wie in BLK I & II).
    Das Spiel macht vieles richtig, läuft rund (jedenfalls bei mir), und macht sehr viel Spaß (auch wenn manche Treffer nicht nachvollziehbar sind (StuG III gegen Sd.Kfz. 250 ... das Sd.Kfz 250 überlebt den Treffer und fährt davon)).

    Dennoch hätte ich einige Verbesserungsvorschläge zu machen, sodass das Spiel wirklich gut wird (aus meiner Sicht):
    - Waffenschaden erhöhen (Problem oben beschrieben)
    - Waffenreichweite erhöhen (vor allem bei der Artillerie bitte drastisch erhöhen)
    - Versorgungsfahrzeuge (Munition und Treibstoff muss nicht unbedingt sein ... Reparatur ist aber zwingend notwendig) einbauen
    - eine Möglichkeit einbauen, die taktischen Unterstützungen billiger zu machen (einfach einen weiteren Reiter in der Werkstatt implementieren)
    - vielleicht die Abfolge der historischen Missionen 'korrekter' gestalten
    - Anzeige einbauen, welcher Tarnanstrich für welches Gefilde benutzt wird (vielleicht verschiedene Tarnanstriche für die drei Klimazonen einbauen ... wäre nett
    - Formationen und geschlossenes Vorrücken für Einheiten !!!

    Klingt erstmal nach viel Kritik, aber wie bereits erwähnt: das Spiel hat sich wirklich gemausert und ist einen Kauf auf jedenfall wert ... nicht zu letzt, um die Blitzkrieg-Tradition weiter zu führen !!!

    Also, wenn vielleicht noch ein Paar Änderungen kommen, dann bin ich zumindest vollends zufrieden !!!

    Vorschläge wurden am 8.6. an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:12 PM Uhr)

  7. #7
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Lieber Spieler,
    ich habe eure Vorschläge zusammengefasst, übersetzt und an Nival weitergeleitet.
    Euch allen vielen Dank!

    gez. Stauffenberg

  8. #8
    Sanis, mehrere Spielstände nutzbar, coundown bis wirklich null herunterzählen lassen, und nicht schon mittendrin die Meldung dass das Lager übernommen wurde. Mehrere Spielstände deswegen, falls man etwas zu spät speichert, nicht nochmal die Mission komplett von vorne spielen muß.

    Vorschläge wurden an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:16 PM Uhr)

  9. #9
    Gefreiter Avatar von Nyon

    Registriert seit: Mar 2016

    2
    Zitat Zitat von asterix1967 Beitrag anzeigen
    Sanis, mehrere Spielstände nutzbar, coundown bis wirklich null herunterzählen lassen, und nicht schon mittendrin die Meldung dass das Lager übernommen wurde. Mehrere Spielstände deswegen, falls man etwas zu spät speichert, nicht nochmal die Mission komplett von vorne spielen muß.
    Dir ist bewusst, dass dein letzter Punkt bereits existiert und das Spiel regelmässig in Missionen speichert oder?

  10. #10
    Mag sein, mehrere Saves, die ich dann bei bedarf laden kann, sind mir bisher nicht aufgefallen. Falls ich das bisher überssah, dann bitte mir zeigen, wo. Im Menü fand ich bisher nichts. Gibt aus meiner Sicht eh etwas zu wenig Hifle, Erklärungen im Spiel.

    Vorschläge wurden an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:17 PM Uhr)

  11. #11
    Gefreiter Avatar von Modulok

    Registriert seit: Jun 2017

    2
    Guten Tag

    ich spiele das Spiel schon seit 8 Monaten und bin echt begeistert und auch von den ganzen Veränderungen. Folgende Sachen haben sich nur seit dem Neustart mehr und mehr rauskristallisiert.


    - Gruppierungen erstellen vor dem Gamestart wäre super. Gerade bei Boris ist es auf "schwer" sonst ein unfairer Zeitverlust die Einheiten am Anfang auseinander ziehen zu müssen. Boris gibt ja auch mehrfach gleiche Befehle da wäre das nur Fair. (echt wichtig für Spielspaß)

    - Scrollgeschwindigkeit bei den Reservetrupps muss schneller gehen, da wenn man schnell z.B. 1 Panzer und 2 Soldaten anfordern muss, es irgendwann schmerzhaft wird und ewig dauert, das hin und her. Oder in der Gruppierungsansicht es zulassen, dass wenn man zweimal auf den Soldaten klickt, auch zwei kommen und man nicht warten muss, bis der erste Soldat da ist von der gleichen Einheit.

    - Im Kampmodus sieht man nicht mehr wie weit die Einheiten ausgebildet sind. Nur noch das Level.

    - Im Chatmodus habe ich keine Möglichkeit, jemanden anzuschreiben, wenn er in meinen Kontakten ist. Außer er hat an dem Tag einmal sich im globalen Chat geäußert. „Freundschaften“ pflegen so nicht möglich.

    - Flackgeschütze trainieren sich nicht weiter am Lufteinheiten

    - Flackgeschütze haben keine Eigenschaften in der Verbesserung

    - Mission Dora, Ardennenoffensive und Sewastopol geben nicht mal Zufallsbelohnungen. Kann man aber drauf verzichten werden wenn die Gruppierung funktionieren würde.

    - Hier im Forum sollte man eigene Themen erstellen können, damit man nicht neue drunter Posten muss und Fragen ordentlich behandeln kann.

    Edit:
    - Wenn man in einer Mission eine Einheit aus der Reserve nimmt und dann diese wieder abwählt bevor Sie kommt, taucht diese trotzdem am Ende in den Statis auf nach Beendigung der Mission.


    Vielleicht kann unser Herr Stauffanberg und eine Programmierer dazu mal äußern.

    Mir macht das Spiel Spaß und es ist gut.

    Freue mich auf Antworten.

    Vorschläge wurden an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:25 PM Uhr)

  12. #12
    Gefreiter Avatar von Modulok

    Registriert seit: Jun 2017

    2
    Schade, dass nach 5 Tagen nicht mal eine kleine Antwort kommt.

    Der größte bisherige Indifferenz ist aber der Basisangriff.

    Ich bin gerade in der dritten Epoche in der Lage, egal welche Basis die vom PC verteidigt wird mit 0 Verlusten anzugreifen! Und dabei trainiere ich meine Einheiten sogar noch so lange, bis der Gegner keine Einheiten mehr hat!
    Und egal wie ich meine Basis verteidige (7 Schützen als Kundschafter gut versteckt) sind 9 von 10 Angriffen gegen mich erfolgreich und davon sicher auch 1 – 2 mit 0 Verlusten.

    Es ist gut, dass der Computer alle Einheiten die nicht festgesetzt sind auf die Basis zieht, sobald die Basis nur einen Schuss abbekommt. Fatal ist aber, dass die Einheiten erst dann raus fahren, wenn der Gegner richtig drin ist.

    Also was mache ich?

    Mit 5 Panzer, 3 Schützen, 4 Soldaten, 3 Haubitzen, 3 Panzenwerfer angreifen. Schnellsten Weg zur Basis und mit den Soldaten immer Minen räumen. Mit den Hubitzen hinter her, damit man im Artillerieschlag noch schnell nach vorne kann zum Ausweichen.

    Nach jedem Artillerieschlag sofort die Panzerwerfer nutzen wegen dem Timeout der Artillerie und Wälder angreifen um evtl. Schützen zu zerstören. Alles um die Basis weg machen. Jetzt mit den Panzerwerfern bis ca. 2 Fahrzeuglängen an die Basisgrenze fahren so dass man schön rechts neben das Feld schießen kann, wo die Fahrzeuge sich sammeln. (20 Minuten Zeit über)

    Und jetzt lässt man die 3 Panzerwerfer im Zeitinterwall von 10 - 20. Sec. Nach einander den Sammelpunkt angreifen und geht 15 Minuten Kaffee trinken. Der PC holt immer wieder Einheiten und sammelt sie direkt da wo ich sie abschießen kann. Seine Artillerie macht er nicht, weil es zu nah an der Basis ist. Und Flugzeuge ist er wohl zu blöd zum einsetzen (ich habe keine Luftverteidigung)
    Kurz vor Ende komme ich wieder und schieße mit allem auf die Basis. Sehr leicht, den Einheiten hat er ja nicht mehr in der Reserve zum nachholen.

    Und da es Buggusing ist, ist das Spiel durch eure Veränderungen zu Krass geworden! Und das machen viele!

    Entweder:
    - Schützen bekommen mehr Sichtweite (15% - 20%) wenn sie eine Basis verteidigen und wären noch schlechter Sichtbar
    - MG Stellungen würden mehr Sichtweite bekommen (um auch als Scout fungieren zu können)
    - Kleine MG Fahrzeuge bekommen einen besseren Sichtradius!
    - Der PC würde auch den Artillerieschlag an der Basisgrenze machen
    - PC schickt die Einheiten die an der Basis steht zu dem Ort wo die Schüsse her kommen!
    - Den Computer auch Flugzeugangriffe machen lassen
    Warum soll der das nicht können? Ich sehe ja auch wenn Schüsse aus dem dunkeln kommen.

    Ich hoffe, dass sehr viele diesen Bugg jetzt nutzen, damit Nival mal etwas unternimmt!

    Das spiel ist gut, aber Ihr nehmt jeglichen Spielspaß, die kleinen fahrbaren Scouteinheiten sind nutzlos und nur Artillerie zählt.

    Wenn Ihr die Vorschläge beachten würdet, würde es das Spiel ausgewogener und fairer machen.

    Vorschläge wurden an Nival weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (06-26-2017 um 04:41 PM Uhr)

  13. #13
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Zitat Zitat von Modulok Beitrag anzeigen
    - Hier im Forum sollte man eigene Themen erstellen können, damit man nicht neue drunter Posten muss und Fragen ordentlich behandeln kann.
    Man kann erst ab einer Mindestanzahl an Beiträgen eigene Themen eröffnen.
    Du hast ja ein paar mal schon fleißig geschrieben Versuch es bitte nochmal.

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke dir Modulok für deine(n) umfangreichen Beitrag/Beiträge!
    Sehr interessant. Hab ich an Nival weitergeleitet. Ich hoffe es passiert was.
    Liebe Grüße
    Stauffenberg

  14. #14
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Zitat Zitat von EPR Beitrag anzeigen
    - vielleicht die Abfolge der historischen Missionen 'korrekter' gestalten
    - Anzeige einbauen, welcher Tarnanstrich für welches Gefilde benutzt wird (vielleicht verschiedene Tarnanstriche für die drei Klimazonen einbauen ... wäre nett
    Könntest du bitte genauer beschreiben was du unter "korrekter" verstehst? Die Missionsabfolge findet doch im Grunde zeitlich korrekt statt oder meinst du etwas anderes?

    Die Fahrzeuge sind doch in unterschiedlichen Farben. In der Wüste sandfarben und im Winter weiß... Wenn eine Mission in Afrika spielt dann sind sie sandfarben. Oder wie was meinst du mit einer Anzeige des Tarnanstrichs?

    Grüße
    Stauffenberg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von asterix1967 Beitrag anzeigen
    Sanis, (...) coundown bis wirklich null herunterzählen lassen, und nicht schon mittendrin die Meldung dass das Lager übernommen wurde.
    Bezüglich Sanitätern:
    Ich denke aktuell sind keine Sanitäter oder Ingenieure eingeplant.
    Nival strebt ein schnelles und modernes Gameplay an, sowohl Sanitäter als auch Ingenieure würden das Spiel wohl verlangsamen.

    Deinen Hinweis bezüglich "Countdown" und "Lager" musst du bitte nochmal konkretisieren. Es ist mir unklar wie du das genau meinst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Modulok Beitrag anzeigen
    - Mission Dora, Ardennenoffensive und Sewastopol geben nicht mal Zufallsbelohnungen.
    Zufallsbelohnungen gibt es in keiner Kampagnen-Mission. Es gibt sie nur bei Side-Missionen und Mini-Missionen. Kampagnenmissionen geben vorgegebene Belohnungen

  15. #15
    Sofern ich mich noch richtig erinnere, war es eine Map auf deustcher Seite, wo ich zuerst ein Lager im Wald vor der Einahme schützen soll, einen Leuchtturm einnehmen etc.
    Wenn ich nicht schnell genug zurück beim Lager bin, wegem Angriff vom Feind, tickt ein Countdown runter, und wird obwohl noch zb.2 sek. Zeit ist, als verloren gewertet.
    Ferner viel mir auf das wenn ich nach dem letzten Patch das Forschungsmenü auswählen will, es sich nicht auswählen läßt. Ich spiele im Moment mit den Amis. Bei den anderen
    Nationen hab ich ich nicht nachgesehn, ob das Problem bei denen auch so ist. Und irgendwie kommt mir das Spiel schwerer vor. Bullshit, weder ein Sani noch ein Reparatur Trupp würden
    das Spiel verlangsamen, entwickeln die das Spiel eig. für sich oder für uns Gamer? Und mal ehrlich, ein Sani wäre immer noch schneller, sofern der ned 3std. zum heilen braucht,
    als wenn ich gefühlte 10mal neuladen muß, nur weil ne wichtige figur,. fahrzeug geschrottet wird. Und ich will kein mordenes, schnelles Spiel, sondern eins, das Spaß macht.
    PS: Euere Uhr geht auch ne ganze std. vor
    Geändert von asterix1967 (08-02-2017 um 10:53 AM Uhr)

  16. #16
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Lieber Asterix1967, ich habe deine genauere Beschreibung der Countdown Situation weitergegeben. Auch das Problem mit dem Forschungsmenü. Du kannst für letztes aber sicherheitshalber eine Mail an den Support schicken und deine Log-Dateien bitte anhängen.

    Ich persönlich denke Nival versucht sehr auf die Spieler zu hören. Alles läßt sich aber vielleicht nicht umsetzen. Betrachtet man aber die bisherige Entwicklung des Spiels wurden viele Wünsche und Anregungen der Spieler aufgenommen und auch umgesetzt.

  17. #17
    Hi,

    So ich würde folgende Punkte vorschlagen.

    1. Spiel sollte offline Spielbar sein weil falls mal das Internet wegen störungen etc ausfällt kann man dieses game ja nicht spielen.

    2. Man sollte seinen fortschritt selbst löschen können.
    Weil ich sehe da keinen grund das ich mein singleplayer fortschritt nicht selbst löschen darf und erst eine anfrage mit einer guten begründung an den support senden muss.
    Alternative könnte man ja in den spiele optionen einen Button einfügen wo man seine fortschritte zurücksetzen kann und so quasi von 0% anfängt.

    3. Tastenbelegung sollte man selbst ändern können.

    4. Kamera drehen würde ich mir über die maus wünschen und dann auch direkt frei ohne einschränkung also 360grad.

    5. Schnellspeichern taste auf der tastatur.

    6. Die K.I ist im multiplayer selbst auf einfach in meinen augen zu stark für anfänger... zb hat die K.I schon die erste flagge erobert da wartet man selbst aber noch auf seine truppen anforderung.

    7. Würde mir auch noch andere Multiplayer Modi wünschen ausser das Flaggen erobern und auf 1000Punkte warten weil auf dauer doch langweilig.
    Was wohl auch erklärt das man kaum menschliche mitspieler findet im Multiplayer.

    8. Downloadgeschwindikeit bei Steam sollte mal geprüft werden weil diese bricht nach ein paar minuten ein.
    Ich habe zb DSL 16000 und nach einigen minuten lädt er das game nurnoch mit 50kb/s bis 200kb/s.
    Ich musste immer erst steam neustarten dann lief es kurz wieder normal bis die downloadgeschwindigkeit wieder gefallen ist.
    Bei anderen steam games ist dieses problem nicht und auch 3 Freunde hatten das gleiche problem mit dem download von Blitzkrieg 3.

    9. Verschiedene Speicherslot weil aktuell hat man ja nur diesen einen der ja nur online sichert.


    Nr 10 für diesen Thread würde ich mir wünschen das es ab und zu mal feedback gibt vom entwickler team.
    Wie es mit den Vorschlägen aussieht ob diese auch kommen etc. Weil aktuell weiß man nur sie sind weitergeleitet aber ob sie überhaupt gelesen werden etc weiß man nicht.

    An die Entwickler weitergeleitet. Gez. Stauffenberg
    Geändert von Stauffenberg (08-07-2017 um 02:40 PM Uhr)

  18. #18
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Lieber GamerDuplo,
    einige Antworten liegen mir bereits vor. Die restlichen Anmerkungen sind natürlich ebenfalls bei Nival angekommen.

    1) Es wird definitiv neue Missionen geben. Eine kommt im August.

    2) Aktuell ist es nicht geplant, dass der Spiel-Fortschritt vom Spieler selbst zurückgesetzt werden kann. Das hat vermutlich etwas mit dem Rankingsystem zu tun vermute ich persönlich.

    3) Nival wäre bereit dies einzubauen. Genaue Termine liegen aber noch nicht vor.

    4) Die Beschränkung wird durch Kunstteil des Spiels gebracht.

    6) Einsteiger-Tipp: Man sollte versuchen zunächst so schnell wie möglich allle Kanonen und Bunker zu erobern. Das wird einiges helfen.

    Liebe Grüße und danke für deinen Beitrag.

  19. #19
    Hallo!
    Kurz und knapp:

    Kann man die Scharmützel nicht in die Länge ziehen?

    mfG

  20. #20
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Lieber MichaelAUT, das gebe ich gerne so an NIVAL weiter. Danke dir.

  21. #21
    Gefreiter Avatar von t3ger

    Registriert seit: Oct 2017

    4
    Hallo,
    Ich muss mich Gamer GamerDuplo anschließen.
    Lappi: I-core 7 , DSL 16000 , alle Grafikanforderungen auf Minimum herabgesetzt. Dennoch habe ich unendlich lange Ladezeiten für den Game-bzw Miss-Neustart.

    Ein Speicherplatz ist zu wenig,- Wenn man ausversehen F8 drückt anstatt 5 wirft es einen moralisch zurück.

    Ich bin ein alter BK1 und 2-Zocker.
    Das Gamehandling von BK2 gefiel mir besser. Ausserdem muss ein gekauftes BK3-Game auch ohne I-Net und DVD spielbar sein.
    Zeitbeschränkungen sollten eindeutig sichbar ablaufen und für Hauptmissionen wegfallen. Ich habe gestern wegen Timeout ne komplette Miss (El Alamein?) verloren obwohl ich dem Gegner gut überlegen war.
    Reparaturfahrzeuge vermisse ich,-beschädigte Einheiten muss man wegparken um sie nicht zu verlieren.
    Sichtradien sind zu klein,-und richtig tarnen geht auch nicht.
    Ich hätte da noch so Einiges,.... Aber Neue Themen kann ich ja noch nicht Erstellen,- ein wichtiges Thema wäre z.B. "KRITIK"
    LG

  22. #22
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Lieber t3ger,
    vielen Dank für deinen Beitrag.

    Ich persönlich nutze einen wesentlich älteren PC als den von dir angegebenen und habe keinerlei dieser Probleme. Es läd bei mir relativ schnell und besonders wenn ich die Mission nochmal starte geht es schneller als beim ersten Mal.
    Wieviel Arbeitsspeicher hast du?

    Das du gerne mehr Speicherplätze hättest gebe ich gerne so weiter. Ich persönlich speicher und lade immer über das Menü statt über Tastenkürzel. Das ist mir generell sonst zu gefährlich Bei jedem Spiel.

    Mit Zeitbeschränkung meinst du den Timeout bei einem Verbindungsversucht zum Server? Das verwundert mich! Kam bei mir noch nie vor. Die Server sind bei mir immer gut erreichbar, ich persönlich habe so eine Anzeige noch nie gesehen.
    Bei welchem Internetprovider bist du denn? Und in welcher Region Deutschlands wenn ich fragen darf. Vielleicht kann Nival hier tätig werden.

    Die anderen Punkte gebe ich auch gerne weiter, weiß jedoch nicht ob das noch umgesetzt werden kann.

    Um konstruktive Kritik aufzuführen bist du in diesem Thema genau richtig.

    Danke dir nochmal.

  23. #23
    Gefreiter Avatar von t3ger

    Registriert seit: Oct 2017

    4
    Danke erst ein mal für deine Antwort.
    Arbeitsspeicher : 8 GB , 64-Bit-Betriebss.
    Anbieter: Kabel-D, jetzt ja Vodafone.
    Region: Glasfaser-DSL in Leipzig.
    .
    Timeout bei einem Verbindungsversucht zum Server gab es auch schon öfter.
    Das erste LADEN der Games dauert 6-7 MINUTEN,-anschliessend "NUR" noch 1-3 Mins,....

    Mit dem Timeout meine ich aber die zeitlichen Beschränkungen von Missionen und Untermissionen,-ein vernünftiges Aufklären ist kaum möglich,-man muss "Haudrauf" oft blind auf das Ziel zustürmen. Ansonsten gibt es ein:" Miss wurde nicht erfüllt" .

    Immo spiele ich wieder lieber BK 2 . Gibt es dort eigendlich noch offene Multiplayer-Server? Ich hab von PC und I-Net kaum Ahnung. Bei mir muss es einfach sein.

    LG



    Edit: ich stelle fest . Bei der deutschen Miss Ardennenoffensive erscheint, wenn ich F8 drücke ein BLAU-SCHWARZES Infofeld in russich.
    Ich komme mit 3 ! Tigerpanzern, einem Scharfschützen und einem Panter nicht gegen einen EINZELNEN RPG-Schützen an,-er zerlegt ALLE Panzer.(Reichweite- eine Fahrzeuglänge,-Scharfschütze 3Fahrzeuglängen mit direktem Sichtkontakt ohne Höhenunterschiede).
    Der Sichtradius des Scharfschtzen ist nicht nachvollziehbar,-da er Ziele bekämpfen müsste bei freier Schussbahn,-dies aber nicht tut.
    Nach einem Haubitzenbeschuss stehen noch alle Flags und Panzerabwehrkanonen,-obwohl sie im Zielsektor der Haubitze liegen - für 180 ? Belohnungspunkte erwarte ich mehr Erfolg.
    Geändert von t3ger (10-16-2017 um 09:19 PM Uhr)

  24. #24
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Ach so, du meinst Zeitbeschränkungen in den Missionen. Mh kommt das bei so vielen vor? Ist mir gar nicht aufgefallen. Ich konnte bisher eigentlich immer recht taktisch vorgehen und in der Regel zunächst Aufklären und mit Artillerie die Stürmung bzw das weitere Vorgehen gut vorbereiten. Natürlich gibt es auch Missionen die da etwas hektischer sind aber schien mir eher selten so zu sein.

    Das mit der Ardennenoffensive und F8 ist mir noch nicht bekannt. Muss ich mal testen. Danke.

    Die Situation mit den 3 Tigerpanzern klingt wirklich etwas seltsam. Kannst du das nochmal nachspielen und ein Video davon machen?

  25. #25
    Gefreiter Avatar von t3ger

    Registriert seit: Oct 2017

    4
    Nö,-ich weiss nicht wie das geht.
    Bei Ardennenoffensive habe ich nicht oben rechts das Tanklager eingenommen sondern die Panzer links vor der "Schlucht" zum Abwehren der Angreifer vorher postiert. Danach wollte ich das Tanklager einnehmen,-aber es gab keine Punkte mehr dafür.


    Hier im Forum stehen rechts auf der Hauptseite die Überschriften auch in russich : Темы форума,... (letzte Beiträge ? )
    Новые сообщения форума ?
    Geändert von t3ger (Gestern um 11:17 AM Uhr)

  26. #26
    Moderator Avatar von Stauffenberg

    Registriert seit: Mar 2015

    Ort: Deutschland

    259
    Okay, schade aber kein Problem.

    Wahrscheinlich gibt es da Zeitdruck für diese Nebenaufgabe um den Spieler herauszufordern. Es ist ja die letzte Mission der Deutschen Kampagne. Die muss ja knackig sein
    Werde es selbst mal anspielen und darauf achten.

    Über welche URL kommst du denn ins Forum? Ich vermute mal es ist ein russischer Link denn bei mir ist alles deutsch und ich komme über http://de.blitzkrieg.com/forum
    Achte auf das "de" vorne.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •