Technischer Patch Nr. 13

06.10

Was gibt's Neues:


1) Neue Mission der Alliierten - "Die Befreiung von Paris"!
In diesem Szenario kämpfest du für die Befreiung der französischen Hauptstadt von der Besetzung der Deutschen. Du wirst die fortgeschrittenen alliierten Truppen anführen und sie unter dem Eiffelturm in die Schlacht schicken. In der Nähe befindet sich ein großes Lager deutscher Truppen. Deine Armee ist begrenzt, aber die rebellischen Pariser sind bereit, für die Befreiung ihrer Heimatstadt an deiner Seite zu kämpfen. Zusammen zwingt ihr die deutschen Truppen aus Paris!





2) Zeitanzeige hinzugefügt
(die anzeigt, wie viel Zeit noch bleibt, bis die Einheiten aus der Reserve auf dem Schlachtfeld eintreffen)
Jetzt wird es für euch leicht sein zu sehen, wie viele Sekunden es dauern wird, bis die Reserven dem Kampf beitreten. Dieses Wissen ermöglicht es dir, auf den Schlachtfeldern besser zu bestehen.



Behobene Probleme:

1) Eine Reihe von Problemen, die zu Verbindungsabbrüchen (insbesondere auf den asiatischen Servern) führten, wurde behoben.
2) Bisher war es so, dass nach dem Speichern und dem Beenden des Spiels, nach dem erneuten Starten des Spiels ein Schlachtbericht angezeigt wurde, in dem Sie sahen, dass Sie besiegt wurden. Das gespeicherte Spiel konnte trotzdem geladen werden. Wenn Sie nun das Spiel starten und ein Speicherstand vorhanden ist, werden Sie gefragt, ob Sie diesen laden möchten.
3) Beim Kampf in der zweiten Ära auf der Karte "Berg Wasserfall“ habt ihr vielleicht bemerkt, dass alle Geschütze auf dieser Karte aus der dritten Ära waren. Jetzt stammen alle Waffen aus der gleichen Epoche, in der Sie spielen.
4) Siegesschirm auf der Karte "Grenzstadt" korrigiert.
5) Rokossovskys Belohnungen für das Leveling des Rufes wurden korrigiert. Vorher wurde der Ruf auf Stufe 1 mit einem Panzer der Ära 3 belohnt und dieser konnte aufgrund dessen nicht sofort benutzen werden. Jetzt erhält man den Panzer der Ära 1, wenn man mit diesem Kommandanten Stufe 1 erreicht hat.
6) Viele Probleme und Tippfehler in den Spieltexten behoben.