MENÜ

13.12.2016

Update 0.9.5

Gameplay-Anpassungen:
  1. Drei neue Missionen für die Alliierten:
    Operation Lightfoot,Landung in der Normandie und Operation Shingle!

  2. Neue Kommandanten!

     
    Für die Achsenmächte: Kommandant der Artillerie Georg von Küchler!

    Georg von Küchler war einer der Autoren der deutschen Doktrin über verbundene Streitkräfte. Er war Soldat im Ersten Weltkrieg und erhielt für seinen Einsatz zahlreiche Orden und Medaillen. 1919 meldete er sich freiwillig, um in Polen gegen die Rote Armee zu kämpfen. Im Zweiten Weltkrieg war er an der Invasion Polens, der Niederlande und Belgiens beteiligt. 1944 wurde er zur Niederlegung seines Kommandos gezwungen, doch als ihm angeboten wurde, an der Verschwörung rund um das Attentat vom 20. Juli 1944 teilzunehmen, lehnte er ab. Er entstammte einer deutschen Offiziersfamilie und war ein wahrer Patriot, der an die Ideale seines Vaterlands glaubte. Während seiner Zeit in Polen lernte Küchler alle Vorteile der Aufklärung. Aus diesem Grund setzt er Scharfschützen, leichte Fahrzeuge und Panzerabwehrartillerie unterstützt von Infanterie und Angriffsinfanterie ein. Seine Ansichten über die defensive Kriegsführung entwickelte er unter dem Zwang, ständig Truppen von einer Front zur anderen verlegen zu müssen. Aus diesem Grund zieht er leichte und bewegliche Trupps mit Panzerbüchsen, Mörsern und Panzerabwehrkanonen gegenüber festen Stellungen vor.

    Premiumeinheiten mit fortschreitendem Level:
    1) SdKfz 231 + Pz IVe;
    2) 2 Wespe;
    3) SdKfz 234 Puma + Sturmtiger!

    Für die Alliierten: Kommandant der Infanterie Claude Auchinleck!!

    Claude Auchinleck war ein britischer Heerführer, Ritter (Juni 1945) und Feldmarschall. Im Ersten Weltkrieg nahm er an Kriegshandlungen in Ägypten, Aden und Mesopotamien teil. Er war einer der angesehensten Kommandanten der britischen Armee. 1941 wurde er zum Oberbefehlshaber in Indien ernannt und später nach Nordafrika versetzt, wo er Feldmarschall Wavell als Oberbefehlshaber der britischen Streitkräfte im Mittleren Osten ersetzte. Er begann mit den Vorbereitungen des Angriffs auf die deutsch-italienischen Truppen von General E. Rommel (Operation Crusader). Ungeachtet der schweren Verluste konnte Auchinleck einige Erfolge verbuchen (Ende der Belagerung von Tobruk). Allerdings ging Rommel daraufhin zum Gegenangriff über, nahm am 29.01.1942 Bengasi ein und drängte die britischen Streitkräfte zu Gazala und Bir Hakeim zurück. Auchinleck zog Reserven heran und organisierte einen neuen Angriff. Im Juli 1942 erlitt Rommel eine Niederlage in der Schlacht von El Alamein.

    Premiumeinheiten mit fortschreitendem Level:
    1) Sturminfanterie + Panhard 178;
    2) 2 seltene Panzerabwehrtrupps;
    3) MG-Schützen und ein Greyhound!

  3. Überarbeitete taktisch-technische Eigenschaften der Einheiten:
    – authentischere Charakteristika;
    – Anpassung der Stärke von Truppen aus unterschiedlichen Kriegsphasen;
    Früher waren Einheiten aus späteren Kriegsphasen wesentlich stärker als Einheiten aus vorangegangenen Phasen. Jetzt sind diese Grenzen abgeflacht und die Stärke der Einheiten basiert eher auf den historisch belegten taktisch-technischen Eigenschaften und nicht auf der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kriegsphase.
    – Verbesserung einiger Panzercharakteristika – mit eurer Hilfe haben wir einige Diskrepanzen in unseren taktisch-technischen Eigenschaften entdeckt und behoben.
    – Weitere Verbesserungen der Balance.

     
  4. Der Angriffsmodus wurde grundlegend überarbeitet!
    – Größere Zahl an anfänglich entsendbaren Truppen sowie größeres Verstärkungskontingent für Angriff und Verteidigung;
    – Änderung der Verstärkungspunkte und Boni für die Eroberung von Kontrollpunkten.

    P. S. Weitere Informationen über die Geschichte des Angriffsmodus gibt es im
    neuen Entwickler-Blog! :)